normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
     +++  Baustelle auf dem Schulhof  +++     
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Aktuelles

 

18.05.2022

 

Liebe Eltern,

neben den vielen positiven Rückmeldungen der Kinder als auch von Ihnen zum Zirkusprojekt, hat dieses seine Spuren leider auch im negativen Sinne hinterlassen.

Stand heute wurden uns in allen Klassenstufen insgesamt 17 positiv getestete und viele kranke Kinder gemeldet. Die Dunkelziffer dürfte deutlich höher sein.

Sechs Lehrer sind krank, 4 davon haben Corona.

Gestern waren die Zahlen deutlich niedriger.

Deshalb wende ich mich heute mit folgender Bitte an Sie:

Bitte schicken  Sie Ihre Kinder nicht in die Schule, sollte in Ihrem Haushalt jemand positiv auf das Coronavirus getestet worden sein, auch wenn es dafür keine gesetzliche Grundlage mehr gibt.

Bitte lassen Sie Ihre Kinder auch zu Hause, wenn sie Erkältungssymtome haben.

Die Möglichkeit des Tragens einer Maske besteht weiterhin. Bitte ziehen Sie auch diese Möglichkeit wieder in Erwägung, um der weiteren Ausbreitung des Coronavirus Einhalt zu gebieten bzw. alle an Schule Beteiligten weitestgehend zu schützen.

Wir werden außerdem als zusätzliche Maßnahme an jedes Kind noch einmal 2 Schnelltests verteilen.

Ich hoffe auf Ihre Mitarbeit und bedanke mich im Voraus dafür.

Freundliche Grüße

Ines Röher

Konrektorin

 

 

 

 

 

 

13.05.2022

 

Sehr geehrte Eltern der Grundschule Bötzow,


da die Bauphase für unsere neue Turnhalle begonnen hat, möchte ich Ihnen noch einige Sicherheitshinweise geben und Sie bitten, diese zu beachten und mit Ihren Kindern zu besprechen. Ab 16.5.22 ist das Betreten und Verlassen des Schulgeländes für Schülerinnen und Schüler nur noch durch den Haupteingang erlaubt. Um riskante Verkehrssituationen zu vermeiden, beachten Sie bitte, dass Sie Ihre Kinder nicht direkt vor der Schule aus dem Auto aussteigen lassen. Die Absperrungen durch Bauzäune dürfen auf keinen Fall eigenmächtig geöffnet werden. Sie sind keine Spielgeräte. Wir bedanken uns für Ihre Mitarbeit und hoffen auf eine möglichst reibungslose Bauphase.

 

Freundliche Grüße
Dorit Steinke
Rektorin