normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Aktuelles Schuljahr 2021/22

 

 

Hier finden Sie Berichte über Aktivitäten und Neuigkeiten aus dem Schulleben.

 

Das Neueste steht immer ganz oben!!

 

 

Wer sich noch einmal das letzte Schuljahr ansehen möchte, kann auch hier klicken

 

________________________________________________________________________________

 

 

07. und 08.10., Projekttage "Gemeinschaft bilden/stärken"

 

An den beiden Tagen vor den Herbstferien war viel los in der Grundschule Bötzow. Gemeinschaft stärken durch die verschiedensten Themen und für Freitag ein Flashmob stand auf dem Programm.

 

Eigentlich fing es schon für einige Klassen am Mittwoch an. Der Tanz musste einstudiert werden. Das Trainieren übernahm eine Trainerin aus Wannis Tanzstudio aus Velten.

 

Am Donnerstag arbeiteten die Klassen mit ihren Lehrenden unter dem Motto "Gemeinschaft bilden/stärken" innerhalb der Klassen. Für ein Schul-Gemeinschafts-Puzzle-Bild wurden auch die Puzzleteile gestaltet.

 

Am Freitag ging es nach einem gemeinsamen Frühstück in den Klassen in einen offenen Stationsbetrieb. Die älteren SuS unterstützten und begleiteten dabei die jüngeren, jeder konnte überall hin. Es gab unter anderem Stationen wie Herbstblätter, Masken, Parcours, Spiele, Rugby und Tanz.

 

Danach kam der Höhepunkt, das Präsentieren der Ergebnisse auf dem Schulhof. Das Puzzlebild war atemberaubend, berührend, cool, dynamisch, energiespendend, fröhlich, gewaltig, hinreißend, interessant, jubelnd, kraftvoll, leicht, meisterhaft, natürlich, optimal, positiv, quirlig, reizend, sensationell, toll, unvergleichlich, vorzüglich, wundervoll, xuper, yogisch und zauberhaft. :-)   Genauso war auch der Tanz! Das Video zum Tanz kann man sich in der Schul-Cloud anschauen (Teamdateien_GS Bötzow).

 

Das waren zwei rundum gelungene Projkettage, ein Dank an alle Beteiligten und Unterstützenden.

(C.Karp)

 

 

IMG-20211008-WA0002IMG-20211008-WA0005

 

 

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

IMG-20211008-WA0003
 
 
 
 
 
12.09., Staffellauf beim ISTAF

 

Alles anders dieses Jahr, aber das Event fand nach einem Jahr Pause wieder statt.

 

Aufgrund der kurzen Zeit gab es keine Qualifikationsläufe, es war ein "Einladungsturnier". Als eine von sechs Brandenburger Schulen war unsere Schule auch ausgewählt, an den Staffelläufen teilzunehmen. Für die Vorbereitung war nicht viel Zeit. Aber mit einer tollen Gruppe, die sich dann zum Ende auf die StaffelläuferInnen deziminierte. Es gab aber auch einige, die sich schon auf das nächste Jahr vorbereiten wollten, obwohl sie wussten, dass sie in diesem Jahr nicht teilnehmen werden. Toller Einsatz!!!

 

Mit der jüngsten Mannschaft (alle dürfen auch nächstes Jahr wieder teilnehmen) gab es dann im riesigen Berliner Olympiastadion einen guten Staffellauf mit etwas Pech und Schmerzen.

 

Das erste Mal nahmen die Kinder dann mit einem "Ballonlauf" am Opening des ISTAF statt, ein tolles Erlebnis. Unsere Olympiasiegerin im Weitsprung Malaika Mihambo spazierte plötzlich in einem Abstand von einem Meter an den Kindern vorbei. Als dann das ISTAF eröffnet wurde, stiegen hunderte von Ballons in den Himmel. Alle waren begeistert.

 

Bis zum nächsten Jahr, hoffentlich mit zwei Staffeln!!!

(C.Karp)

 
 
 
 
08.09., Buchempfehlungsshow „Tolles Buch“ mit Tina Kemnitz

 

 

2021_Buchshow

 

 

„Es gibt Menschen, die könnten den ganzen Tag mit Computerspielen verbringen. Und es gibt Menschen, die könnten den ganzen Tag lesen – und dazu gehöre ich!“

Mit diesen Worten startete Tina Kemnitz am 8.September 2021 ihre Buchempfehlungsshow für Kinder in der Sporthalle der Grundschule Bötzow. Von ihrer Begeisterung für Bücher hat sie nicht nur die Schülerinnen und Schüler der 3.-6. Klassen überzeugt, sondern auch die anwesenden Kolleginnen. Insgesamt sechs spannende Kinder- und Jugendbücher stellt Tina Kemnitz jedes Jahr mit Leseproben und Einblicken in den Inhalt tiefgründig, aber auch witzig vor.

 

Diese Veranstaltung hat sich bereits als Lieblingsevent der Leseförderung in unserer Schule etabliert und findet schon zum wiederholten Male statt. Erstmalig durften auch die 3. und 4. Klassen teilnehmen. Im nächsten Schuljahr ist sogar ein Einsatz in Klasse 1 und 2 geplant.

Tina Kemnitz ist Sprechtrainerin, Vorleserin, Dozentin und Literaturvermittlerin. 2007 gründete sie „Tolles Buch!“, ihre eigene Agentur für Literaturvermittlung. Sie wohnt in Berlin und ist bundesweit sehr erfolgreich in Sachen Leseförderung unterwegs. Vielen Dank auch an Frau Adler, unsere Bibliothekarin, für die Organisation  und an die Gemeinde Oberkrämer für die Finanzierung.

(I.Röher)

 
 
 
 
07.08., Einschulung

 

An einem Samstag war es wieder soweit, zwei Klassen gehen in ihr erstes Schuljahr.